Donnerstag, 11. Juli 2013

Japan 2013 - Teil 5

Hallo ihr Lieben,

am 17.03.13 haben wir uns zusammen mit Tabea und Eileen aufgemacht nach Kamakura. Die Zugfahrt dahin dauerte ca. 1 bis 1 1/2 Stunden, ging aber auf Grund der lustigen Runde schnell rum. Kamakura liegt südlich von Tokyo gelegen und ist für seine vielen Tempel- und Schreinanlagen bekannt. Außerdem liegt es direkt am Meer, so dass wir sogar am Strand entlang spazieren gehen konnten!

Als wir am frühen Mittag in Kamakura ankamen, sind wir als erstes zum Amida-Buddha gegegangen und haben die Atmosphäre drumherum genossen. Die Statue ist echt riesig und mann kann sogar in ihn reingehen, was wir aber nicht gemacht haben. In einem kleinen Shop haben wir uns leckeres Matcha-eis gekauft und ein paar Postkarten als Souvenier. Später gings dann auf zu den Tempelanlagen. Ich finde diese immer äußerst imposant und ich mag die friedliche Atmosphäre, die um die Tempel und Schreine in Japan herrscht. Besonders mag ich die Ema-wände, an denen man seine Gebetsholztäfelchen aufhängen kann. Auch wir haben wieder einen Wunsch formuliert und ihn angebracht
Zu den Bildern muss ich glaube ich nicht viel sagen, ich finde, man muss sie einfach auf sich wirken lassen.














































Später haben wir uns auf zum Strand gemacht. Zum Baden war es uns allerdings noch zu frisch. Wir haben aber tatsächlich einen mutigen Amerikaner getroffen, der da im Wasser baden war und uns auch animieren wollte :D 
Am Strand waren überall Warnschilder aufgebaut vor den "Hawks". Die Vögel waren echt aggresiv und sind auf die Leute losgegangen, die was zu Essen ausgepackt haben, sowas hab ich noch nicht erlebt. Wir sind zum Glück nicht angegriffen wurden (hatten ja auch nix zu Essen dabei), aber es waren wirklich viele Falken und auch Raben am Strand. Echt gruselig.
Wir hatten uns zum Essen in eine Strandbar begeben, die echt gemütlich war. Fotos haben wir leider nicht gemacht, aber die Bar hatte wirklich Charme. War ein bischen hawaiianisch eingerichtet und es gab leckere Pizzas für uns. Also mal was Japanuntypisches ;)
Später sind mein Mann und ich dann nach Hause, während Tabea und Eileen noch zu anderen Tempelanlagen sind. Mir gings aber gegen Abend nicht mehr so gut, Kreislauf, Müdigkeit und Übelkeit machten mir zu schaffen, so dass wir gegen 17 Uhr heimfuhren.







Alles in Allem war es ein superschöner Tag gewesen und ich bin froh, die wunderschönen Anlagen sehen zu können. Auch wenn ich mit meinen anfänglichen Schwangerschaftsproblemchen zu kämpfen hatte, hat sich der Tag durchaus gelohnt.
Ich wünsche euch eine tolle restliche Woche. Habt ihr was schönes vor am Wochenende?! :)
Alles Liebe eure Berry

Kommentare:

テレザ hat gesagt…

Awwww schöne Bilder*____*
Ihr seht so süß aus^^

Miya Skellington hat gesagt…

Wirklich ganz tolle Bilder. Schade, dass es dir gegen Abend nicht mehr so gut ging, aber wenigstens konntest du den Tag geniesen. Und gutes Wetter hattet ihr auch~ echt toll.

Sooyoona hat gesagt…

Ohh wie wunderschön romantisch! Das wäre ein Ort an dem ich alt werden möchte^^ Deine Fotos sind toll! Wunderschön ^-^'

liebe Grüße

die caddü hat gesagt…

Die Vielzahl der Steinfiguren ist wirklich der Wahnsinn! Und die vielen kleinen Holztafeln.. :O

Je mehr Fotos ich mir ansehe desto mehr entsteht ein starkes Kribbeln in meinem Magen und ein Ziehen im Herzen. Ich will so unbedingt endlich dieses Land kennen lernen. <3

Donna hat gesagt…

Was für wunderschöne Bilder *_*

die caddü hat gesagt…

Traurigerweise ist dies einer der Gründe wieso ich überlege überhaupt Kinder zu haben: Dass ich nicht weiß, was die Welt aus ihnen macht. Und der Gedanke daran, nichts dagegen ausrichten zu können ist mehr als grausam. O_o
Ich hoffe für euch, dass euch das erspart bleibt.

Sana hat gesagt…

All of the picture look so beautiful even I have no clue what you wrote about XD
But at least,it seems like you're having a good time :D

Anhi hat gesagt…

so tolle bilder! ich bin wirklich, wirklich neidisch. iwann möchte ich auch nach japan ;(

http://shesnotjuliet.blogspot.de/

[ekiém] hat gesagt…

Der Hund ist ja süß :3 Und die kleinen Figuren sehen aus wie die Waldgeister von Prinzessin Mononoke :)