Dienstag, 25. Juni 2013

Kurztrip nach Düsseldorf

Hallo ihr Lieben,

vom 09.06. bis zum 12.06. waren mein Mann und ich in einen Kurzurlaub verreist. Es ging nach Düsseldorf, unsere Freunde besuchen und am Dienstag, den 11.06. ging es für uns nach Köln, da meine Lieblingsband Dir en grey dort auftrat ♥

Am Sonntag ging unser Flieger bereits sehr früh am Morgen auf nach Düsseldorf, so dass wir nach Kofferabholen und kurzer Zugfahrt bereits gegen halb 11 am Hauptbahnhof ankamen und uns auf die Suche nach einem Cafe machten, welches bereits geöffnet hat. Da wir erst um 14 Uhr im Hotel einchecken konnten, mussten wir uns die Zeit vertreiben. Also machten wir uns auf in die Immermannstraße und blieben schließlich vorm Toykio hängen und warteten auf die Öffnung gegen 11 Uhr. In Düsseldorf war das Wetter an diesem Tag übrigens äußerst trüb und kalt. Hatten wir doch am Morgen in Berlin noch schönstes warmes Sommerwetter mit Sonnenschein. Der Laden selbst ist supersüß und kitschig eingerichtet, überall stehen ausgefallene asiatische Figuren herum und im Keller gabs auch noch das ein oder andere witzige Gemälde zu betrachten.








Später ging es für uns noch ins Cafe Relax, wo ich allerdings nur ein Stück Kuchen aß und einen Grüntee trank, da sie leider nicht mehr die leckeren japanischen Pommes hatten, die es letztes Jahr noch gab :/ Dafür sind die Kuchen im Cafe Relax echt ein Traum, richtig original wie in Japan, sehr aufwendig zubereitet und suuuuuper lecker!


Als wir endlich ins Hotel konnten, sind wir auch direkt eingeschlafen, weil wir so müde vom frühen Aufstehen waren :D Leider mussten Thanh Thao und Theresa arbeiten und konnten sich an dem Tag nicht mit uns treffen. Das haben wir dann aber am darauffolgenden Tag nachgeholt.
Montag ging es erstmal zum Shoppingbummel in die Stadt zusammen mit Thanh Thao und gegen Abend trafen wir uns noch mit Theresa und Käthe im Takumi zum leckeren japanisch Essen ♥




Am Dienstag sollte es am Nachmittag dann auf nach Köln gehen. Da wir nicht zu früh loswollten, haben wir uns noch mit Thanh Thao auf einen Bubble Tea im BoBoQ getroffen. Für meinen Mann und mich war es der erste BubbleTea seit langem! Ich war so froh, endlich mal wieder einen zu trinken ♥






Gegen 16 Uhr machten wir uns dann mit dem Zug auf nach Köln, wo wir A. trafen, mit der wir zusammen zum Konzert sind. Nach einer kurzen Besichtigung des Kölner Dom machten wir uns auf zur Konzerthalle. Es war echt sauvoll, eine ewig lange Schlage, dafür war der Einlass echt human und ging sehr fix. Das Konzert war von Seitens der Band her super, die Fans haben mich mehr als nur enttäuscht... 
Wer sich an der Stelle fragt, ob man als Schwangere auf ein Konzert darf: ja natürlich darf man, man sollte allerdings ein bischen mehr auf sich achten, als man das sonst macht. Ich habe mich relativ weit hinten in die Nähe des Ausgangs gestellt um im Notfall schnell rauszukönnen, habe drauf geachtet, nicht neben Pogern oder den Boxen zu stehen, um weder Schlägen, Tritten noch extremen Lärm ausgesetzt zu sein. Man möchte es nicht glauben, aber selbst von so weit hinten konnte ich das Konzert sehr genießen und hatte sogar eine super Aussicht!! Mehr mag ich an dieser Stelle auch gar nicht schreiben, da es ja kein Konzertbericht werden soll. Nur eins noch: Diru ist und bleibt einfach meine Lieblingsband und die Jungs haben sich mal wieder von der besten Seite gezeigt ♥




Am Mittwoch war bereits unser letzter Tag, allerdings ging unser Flieger erst wieder sehr spät am Abend. Wir trafen Thanh Thao nochmal vor ihrem Schichtbeginn und bekamen supersüße Macarons von ihr geschenkt. Die waren soooo süß verpackt und super lecker, TT ist wirklich begabt im Macarons backen ♥ 

Am Nachmittag traf ich mich mit meiner lieben Forumsfreundin E. und ihrer kleinen Tochter I. im Sugarbirds Cupcake in der Düsseldorfer Altstadt. Der Laden ist so süß und knuffig und ich habe mich tierisch gefreut, E. einmal kennenlernen zu dürfen da wir uns schon soooooo lange aus unserem Stammforum kennen :)
Mein Mann und ich bekamen sogar für unser Baby etwas geschenkt, ich war ganz gerührt ;-; Danke dir nochmal liebe E!!! ♥









Bevor unser Flieger am Abend verspätet gegen 21:15 Uhr Richtung Berlin abhob, sind mein Mann und ich ein letztes Mal zum Takumi und haben uns die Bäuche vollgeschlagen. Jeder, der in Düsseldorf wohnt und mal dran vorbeikommt, sollte unbedingt im Takumi essen gehen, das ist japanische Küche vom Feinsten! ♥



Das war auch schon mein Kurzbericht zum Kurztrip in Düsseldorf :D Wir hatten eine tolle Zeit und es war schön, unsere Freunde wiedergetroffen zu haben. Bis auf ein paar Klamotten und eine Popteen haben wir nichts gekauft, das Essen war bereits teuer genug, haha.

Ward ihr schonmal in Düsseldorf und wenn ja, wie hat es euch gefallen? Esst ihr gern japanisch und mögt ihr Süß speisen genauso sehr wie ich? Einen schönen Nachmittag und eine angenehme Restwoche wünsche ich euch.
Alles Liebe eure Berry

Kommentare:

Miya Skellington hat gesagt…

Ein toller Bericht über deinen kurzen Trip nach Düsseldorf. ^^ Ich war im April erst dort und hatte auch ganz viel Spaß und hab mal wieder mehr als genug Geld dort gelassen. XDD
TAKUMI ist wirklich toll, wir haben da auch gegessen und ich hab echt noch niemals so gute Ramen gegessen. Wirklich genial! <3

Donna hat gesagt…

Oooohhh ich liebe Düsseldorf ♥ Schon allein für's Takumi! Nachdem ich das erste mal da war, hab ich noch wochenlang davon geschwärmt und versucht nachzukocken was das Zeug hält :D Mindestens einmal dort zu essen ist für mich zur Düsseldorf-Pflicht geworden^^

Sooyoona hat gesagt…

Ach das hört sich wieder einmal toll an! :) Und was du wieder alles Leckeres gegessen hast!^^ Nach Köln würde ich ja auch gerne einmal gehen, am liebsten ja zur Gamescom. Ich hoffe ihr konntet das Konzert trotz Fans genießen. Sind die Jungs von Dir en Grey nicht alle total alt mittlerweile^^ die gab es doch schon vor 10 Jahren.

Jenny ♥ hat gesagt…

Woooow der Babybauch <3333 total toll! Und generell sehr sehr schöne Fotos *-*

テレザ hat gesagt…

Ach nein, du sollst dich doch nicht doof fühlen;_; Ich esse ja auch nicht JEDEN tag so, manchmal ess ich auch Croissant zum Frühstück oder so^^;
Außerdem finde ich, man sollte immer so essen und leben, dass man sich wohl fühlt und das ist bei jedem ja anders. Muss ja nicht jeder so gesundheitsvernarrt sein wie ich, das ist nicht immer gut XDD
Gaaanz viele Grüße an Stefan und das Krümelchen<3 Find's immer noch so schade,dass ich nicht da bin wenn es soweit ist T.T