Donnerstag, 2. Mai 2013

Japan 2013 - Teil 2

Hallo ihr Lieben,

hier kommt auch schon Teil 2 unseres diesjährigen Japanurlaubs :)
Am Mittwoch haben mein Mann und ich allein etwas unternommen. Wir wollten zum Shinjuku-Kôen, da wir es letztes Jahr leider nicht hin geschafft hatten. Leider war das Wetter an diesem Tag total heftig!! Es zog ein extrem starker Sturm über Japan hinweg. Der war so heftig, dass sogar ganze Verkaufsschilder durch die Gegend flogen. Zudem kam feiner gelblicher Sand hinzu, der vom Festland aus China bis zu uns transportiert wurde. Kam auch überall in den Medien, weil es so heftig war. Ich vermute sogar, dass man das schon als Taifun bezeichnen konnte. Dementsprechend schwierig war es für mich dann leider auch, ordentliche Fotos hinzubekommen. Ich hatte wegen des feinen Sandes totale Angst um meine Kamera, aber zum Glück hat sie nichts abbekommen :D

Da es dieses Jahr wesentlich wärmer als zur gleichen Zeit im letzten Jahr war, hatten wir unglaubliches Glück und konnten schon tolle Blüten sehen. Die Magnolien und natürlich Kirschbäume hatten es mir besonders angetan Im Shinjuku-Kôen waren viele Leute unterwegs. Einige kamen zum Zeichnen von einem wunderschönen Sakurabaum. Allerdings wurden die Menschen durch den Sturm auch schnell vertrieben. Für mich war es ein Akt, die Kamera ruhig und gegen den Wind zu halten :D Leider sind dadurch viele Bilder verschwommen geworden (die enthalte ich euch aber vor, sind eh nicht so toll geworden). Als später riesige Äste von den Bäumen krachten und wir unsere Leben bedroht sahen, sind wir wieder heim gegangen :D

























Donnerstag haben wir uns mit Tabea, Eileen und Thanh Thao getroffen. Wir waren beim Tokyo Dome in Bunkyo. Die Fläche war riesig und bot einige Attraktionen wie Achterbahnen etc. In der Nähe gab es ein Themencafe, in das wir natürlich unbedingt mussten! Ein Moomincafe. Das war so toll!! Wir mussten zwar einige Zeit draussen anstehen, aber als wir endlich drinnen waren, war die ganze Warterei vergessen. Die Einrichtung war supersüß und das Essen war auch sehr lecker und ebenso süß. Alles war auf die Moomins thematisch abgestimmt. Man saß an runden Tischen zusammen mit einem riesigen Plüschmoomin und konnte sich Papa Moomins Hut aufsetzen. Sah sehr witzig aus, als wir dann alle mit Zylinder am Tisch saßen ^.^












Nachdem wir fertig gegessen hatten, sind wir noch in einen Fanshop gegangen und haben uns mit süßem Sanriostuff ausgestattet und sind danach in die gegenüberliegende GameHall gegangen um Purikura zu schießen und unser Glück an den Catchern zu versuchen. Dieses Jahr waren mein Mann und ich äußerst erfolgreich, haben einige tolle Dinge ergattern können.
Purikuras von dem Tag gibts für euch natürlich auch wieder: 





Nächste Woche geht es weiter mit vielen tollen Kirschblütenbildern aus dem Yoyogipark :)
Alles Liebe eure Berry


Kommentare:

Donna hat gesagt…

Wow, tolle Bilder!
Das Moomincafe ist der Knaller :D
LG
Donna

テレザ hat gesagt…

Aawww die Bilder sind toll, vor allem all die Blüten!! (*_*)
Das Moomin Café sieht auch toll aus^^
Danke danke danke für euren lieben Brief und die süßen Geschenke! Ich werd euch bald zurückschreiben :3^^

die caddü hat gesagt…

Was für ein tolles Café!! :D <3
Ich bin so neidisch neidisch neidisch! *__*... aber das sag ich dir ja andauernd. XD
haha~
Der Park ist wunderschön <3 Und die Blüten... hach. <3

Ela hat gesagt…

Unbeschreiblich schöne Bilder!! *_*

Miya Skellington hat gesagt…

Wow, wirklich tolle Bilder. Ich finde, dass trotzder beschriebenen Schwierigkeiten doch einige tolle Bilder entstanden sind. Wirklich schön. *_*
Das Moomin Cafe ist ja süß, hoffentlich kann ich das auch irgedwann mal besuchen. Ich liebe die Geschichten und bin seit meiner Kindheit ein grroßer Fan. *__*

Xin hat gesagt…

Wunderschöne Japan Fotos ! Die Purikuras sehen so lustig und süß aus ^^ und ich liieeeebe Moomins *V*

Ageha -蝶羽- hat gesagt…

Tolle Bilder!
Die Kirschbäume sehen wunderschön aus!
Und euer Omreis *-* haha! Muss ich auch mal wieder machen!

Beauty Mango hat gesagt…

Hach nein, was für schöne Bilder! Und das Cafe *_*

pardon me hat gesagt…

Allein schon des tollen Essen wegens muss ich unbedingt mal nach Japan. So experimentierfreudig sind die Deutschen ja selten... :)