Sonntag, 4. Dezember 2011

Swap in the City - Eventbericht

Guten Abend meine Lieben,

nun folgt auch endlich mein Bericht zum 2. Swap in the City in Berlin von letztem Sonntag. Es war ein tolles Event und hat mir echt viel Spaß gemacht.
Es gab einige tolle Partnerfirmen, die da waren und ich habe eine Menge Dinge abgestaubt. Für insgesamt 17 Euro Eintritt (inklusive Systemgebühr) muss ich sagen, dass es sich wirklich gelohnt hat.
Zusammen mit K. und S. war ich am Sonntag gegen 15:15 Uhr vorm Goya und so warteten wir auf den Einlass, welcher ab 16 Uhr stattfinden sollte. Mit der Zeit sammelten sich immer mehr Mädels vor dem Goya und wir waren froh, als wir gegen 16:15 Uhr endlich reinkonnten, da es saukalt war. Drinnen angekommen haben wir erstmal unsere Sachen abgegeben, die wir zum swappen mitgebracht hatten. Im Gegenzug dazu gab es Wertcoupons, die wir später einlösen konnten. Alles in allem war ich mit dem Beginn des Events schonmal nicht zufrieden, da sie uns viele Dinge nicht abgenommen haben, da sie angeblich nicht neu oder gut genug waren. Wir haben da teils total neue ungebrauchte Ware abgegeben, da wurde ich dann schon etwas wütend. Hat wohl auch gezogen, denn bis auf eine Bluse wurde dann alles angenommen von mir. Von meiner Freundin K. haben sie zwar alles angenommen, aber sie hat gerade mal 3 oder 4 Chips bekommen, eine Frechheit!!! Da war ich echt sauer,weil sie meinten, ihre Sachen seien nicht so ganz geeignet (sie waren neu und sahen klasse aus!!) und als wir später um 19 Uhr in die Boutique konnten, hingen da all ihre Sachen! Das fand ich etwas frech (zumal ich sagen muss, da hingen später sehr viele Sachen, die ich überhaupt nicht toll fand und definitiv NICHT da abgegeben hätte... Aber nun gut, kam wahrscheinlich auch drauf an, bei wem man die Sachen abgegeben hatte).

Danach ging es rein in den Hauptsaal, wo alle Aussteller waren. Es war echt toll dort und ich war froh, dass wir recht am Anfang reinkamen, als es noch nicht so voll war. Wir haben danach alle Stände abgegrast, K. hat sich die Nägel machen, S. hat sich die Haare machen lassen und ich war einfach nur begeistert (die beiden waren bereits das zweite Mal da). Zu Beginn haben wir uns am Palmers Stand mit einem Männermodel ablichten lassen. Ehrlich ich hätte mich lieber mit dem Fotografen ablichten lassen, der sah viel heißer aus. Das Model hatte so nen müden Schlafzimmernlick drauf, das ging gar nicht...
Später ging es ab 19 Uhr in die Boutique um Sachen abzustauben, allerdings war das ganze ein brutales Gemenge. Wir standen direkt vor der Tür (war eigentlich Zufall) und ich hatte ernsthaft Angst um mein Leben. Manche Frauen waren wie Furien!!! Mir gings gar nicht darum, dort vielstmöglich Dinge abzugreifen, ich wollte einfach nur Spaß haben. Selbst wenn ich nichts bekommen hätte, wäre es nicht schlimm gewesen. Im Endeffekt habe ich mir 4 Teile mitgenommen, wovon ich allerdings nur von einem richtig begeistert bin - einen pinken Fellschal/Umhang ♥
Von den restlichen Coupons konnte man sich noch Haarpflegeprodukte holen, was ich auch gemacht habe.

Genug geredet, kommen wir zu den Fotos:





















Das wars :D Ward ihr schonmal bei einem Swap in the City? Was haltet ihr von diesem Event/ Konzept?

Ich wünsche euch morgen einen schönen Wochenstart und nicht so viel Streß :)
Alles Liebe eure Berry

Kommentare:

frl. mélancholie hat gesagt…

Schöne Bilder.
Aber was ist denn das für ein Event?
hab davon gar nix gehört :/

Wünsche dir auch noch ein schönen Restadventssonntag ♥

Daniela hat gesagt…

Super tolle Bilder...da wäre ich auch gern ;)

frl. mélancholie hat gesagt…

Waaah das ist ja genial :)
Und wo hat das statt gefunden? In welchem gebäude?

Taika hat gesagt…

Waaah, ich will auch in Berlin wohnen ♥♥♥ Das sieht soooo toll aus und du hast ja eine Wahnsinnsbeute gemacht. Wenn man eh nur Sachen abgibt, die man nicht mehr haben will, kann man ja eigentlich gar nichts verlieren :)
Aber ja, solche gierigen Furien hätte ich auch blöd gefunden :/
Schade dass du die rosa Haare von deinem GFC-Profilbild nicht mehr hast (oder war das eine Perücke?), da würde dein neuer rosa Schal super zu passen :) Aber so tut er das bestimmt auch :)

Und danke für die gute Besserung! Ja genau, beim nächsten Gewinnspiel bei dir mach ich einfach wieder mit, irgendwann klappt es bestimmt!

frl. mélancholie hat gesagt…

Im Goya war ich auch noch nie.
Ich mag Clubs eh nicht (mehr)

Aber ich wäre trotzdem gern dort gewesen :)

*Millefeuille* hat gesagt…

Hallo liebe Berry,
deine Bilder vom Event sind echt toll und den pinken Fellschal und die tollen Röcke hätte ich auch gewählt (da sehen wirs mal wieder, wir sind uns echt ähnlich ;-)).
Hab dein Gewinnspiel über meinen Urlaub völlig vergessen, buhu, ich bin echt ein Depp :-(. Naja, dann muss ich mich wohl gedulden bis zum nächsten.
Wünsche dir eine tolle Woche.
LG Eva

Pal hat gesagt…

dieses swap event hätt's auch in meiner stadt gegeben und ich war kurz davor, hinzugehen, hatte dann aber doch nicht großartig lust, vllt auch besser so, ich kann menschenmassen nicht ausstehen und frauen in shoppingwahn erst recht nicht haha :DD
die röcke sind süß :)

[ekiém] hat gesagt…

Hihi, ja der war voll cool :)