Samstag, 15. Oktober 2011

♥ Poupeegirl ♥

Hallo ihr Lieben,

das neue Layout kam scheinbar gut an - Gott sei Dank xD Und ja es spiegelt mich voll und ganz wieder - es ist rosa + braun + weiß, es ist niedlich und ich mag es :D Dafür, dass ich gestern gar nicht vor hatte was zu ändern (sondern erst am Sonntag) und spontan mich rangemacht hatte, bin ich echt zufrieden ♥

Heute möchte ich euch eine meiner absoluten Lieblingsseiten im Netz zeigen, auf der ich seit etwas mehr als 2 Jahren tagtäglich draufbin. Poupeegirl Ich glaube einige Blogger kennen die Seite bereits (zumindest die Japan-begeisterten so wie ich es bin) und haben eine eigene Poupee. Ich hab die Seite wie gesagt vor ca. 2 1/2 Jahren entdeckt und mag sie wirklich gern. Konzept ist quasi das Ankleiden einer eigenen "Puppe" ähnlich der Bastelpüppchen aus unserer Kindheit. Erinnert ihr euch an die? Man schnitt die Sachen aus und legte sie mit kleinen Papierstückchen um die Papierpuppe rum :D

Man hat seinen eigenen Bereich genannt "My Home", einen "Dress Up" Bereich, einen "Post Clothes" Bereich und noch einige andere. Um an Ankleidungsstücke zu kommen, kann man mehrere Dinge tun. Entweder man läd etwas in sein eigenen Closet (also den Kleiderschrank) hoch, oder kauft in "Katherines Shop" ein. Katherine ist die "Besitzerin" der Homepage und läd alle paar Tage neue Dinge in ihren Shop hoch. Bis vor 2 Jahren lief die Seite nur auf der Basis von "Ribbons" als Bezahlungsmittel, dann folgten "Jewels", die man sich allerdings wirklich kaufen muss (anhand von Paypal oder Kreditkarte). Sie hat 2 Shops, einen für Juwelen und einen für Ribbons. Je nachdem was man hat und will, kann man dort einkaufen und seine Poupee einkleiden. Indem man die Sachen anderer Userinnen kommentiert, bekommt man Ribbons oder man läd halt selbst etwas hoch oder verkauft Sachen, die man nicht mehr will im "Poupeemarket".

So genug geschwafelt, ich zeig euch einfach mal, was man alles mit seiner Poupee anstellen kann:


Das ist die "My Home" Übersicht, so sehen die anderen User eure Poupee, wenn sie auf eure Seite kommen.

 Das ist euer "Closet" also alle Dinge, die ihr mal hochgeladen habt (das ist von mir natürlich nur ein Ausschnitt ;) )

Das ist euer Dress Up Bereich, am Rand habt ihr dann eine Auswahl von Sachen, die ihr besitzt (hatte ich leider hier rausgeschnitten, sorry!) und mit denen ihr eure Poupee einkleiden könnt.


Verschiedene Styles meiner Poupee :) Wie ihr seht, sind euch kaum Grenzen gesetzt (zumindest, wenn ihr genug Ribbons und Juwelen zum Einkaufen habt).
Vielleicht habt ihr ja auch Lust, Poupeegirl einmal auszuprobieren. Ich kann nur sagen: Suchtgefahr! Die Anfangszeit kam ich gar nicht mehr von der Seite runter :D Und falls jetzt irgendwer fragt: ja ich weiß wie alt ich bin, aber mir machts halt Spaß.

Ich wünsche euch noch einen schönen Samstagabend und natürlich ein tolles Restwochenende. Die Sonne scheint heute mal wieder, was mich echt glücklich stimmt.

Alles Liebe eure Berry

1 Kommentar:

Stefanie hat gesagt…

Na klar, daran erinnere ich mich sogar sehr gut! Es gibt auch solche süssen Püppchen aus Pappe aus den Sechzigern oder Siebzigern, die ich immer suche. Aber ich glaube, da habe ich keine Chance und sollte wohl besser auf die Internetversion umsteigen:-) Ist ja auch zeitgemässer!