Sonntag, 11. September 2011

Buchvorstellung "Die Auswahl"

Hallo ihr Lieben,

heute will ich euch mal eine Buchvorstellung präsentieren. Als ich mir "Die Auwahl - Cassia & Ky" vor einigen Monaten gekauft habe, hatte ich nicht gedacht, dass mich das Buch so sehr fesseln würde und doch hatte ich es innerhalb weniger Tage durchgelesen und fiebere seitdem sehnsüchtig auf Band 2 der Triologie hin.


Klappentext:

Das System sagt, wen du lieben sollst - aber was sagt dein Herz?
Stell dir vor, du lebst in einer Welt, die ein absolut sicheres Leben garantiert. Doch dafür musst du dich den Gesetzen des Systems beugen: den Menschen lieben, der für dich ausgewählt wird.

Was würdest du tun? Für die wahre Liebe dein Leben riskieren?

Für die 17-jährige Cassia ist es der wichtigste Tag ihres Lebens: Heute erfährt sie, wen sie mit 21 heiraten wird – wen das System für sie ausgewählt hat. Es könnte jeder Junge aus Bria sein, doch zur großen Überraschung aller wird ihr bester Freund Xander als ihr Partner bekanntgegeben.

Als Cassia sich später auf dem feierlich überreichen Mikrochip Informationen über Xander ansehen will, passiert etwas schier Unmögliches: Es erscheint das Gesicht eines anderen Jungen – das von Ky. Cassia ist schockiert und verängstigt. Das System macht keine Fehler! Und tatsächlich wird ihr von offizieller Seite versichert, dass es sich um ein einmaliges Versehen handelt. Aber Cassia geht Kys Anblick nicht mehr aus dem Kopf. Gibt es doch die Möglichkeit zu wählen?

Und das sagen die Kritiker dazu:

"Als ich 'Cassia & Ky' gelesen habe, spürte ich dieselbe Begeisterung wie bei den 'Biss-Romanen'." (Jodi Reamer, die Entdeckerin von Stephenie Meyer)

Als ich damals eine Leseprobe des Buches in einigen Frauenzeitschriften entdeckt hatte, fing ich sofort an zu lesen und war begeistert. Ich musste am nächsten Tag sofort in den nächsten Bücherladen und das Buch kaufen und es hat mich wahrlich nicht enttäuscht. Beim Lesen kommen so viele Emotionen hoch. Freude, Trauer, Wut, Hass sind nur einige davon. Die Bestimmungen des Systems sind sehr krass und ich selbst kann mir das gar nicht vorstellen, in dieser Welt zu leben. Doch umso interessanter ist es, zu lesen, wie in der sogenannten "Gesellschaft" alles funktioniert. Es läuft quasi ganz nach dem System "Was nicht passt, wird passend gemacht!" Da das Buch eine Triologie ist, endet es auch wirklich spannend und macht Lust auf Band 2. Ich freue mich wirklich tierisch darauf und hoffe, dass es noch dieses Jahr auf den deutschen Markt kommt.


Ich hoffe, euch hat die Buchvorstellung ein wenig gefallen.

Kennt ihr dieses Buch eventuell auch und wenn ja, wie hat es euch gefallen?

Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart wünscht euch eure Berry

Kommentare:

Taika hat gesagt…

Klingt gut! Vor allem, dass es so süchtig machen soll wie die Twilight-Reihe...

chrissi hat gesagt…

Hört sich interessant an, ich hab schon viel über das Buch gehört & werde es mir wahrscheinlich auch holen.
Schöner Blog ♥
Liebe Grüße, Christina

Millefeuille hat gesagt…

Oh toll, Berry, ich hatte auch eine Leseprobe von dem Buch und beim Lesen noch gedacht, dass ich es unbedingt kaufen möchte. Aber wie das dann so ist, hab ich es vergessen und letztens erst darüber nachgedacht, dass doch irgendwo in meinem Hinterkopf noch ein Buchwunsch schlummert. Der Titel ist mir aber nicht mehr eingefallen und genau dieses war es jetzt! Super, vielen lieben Dank, ich werde gleich sofort in die Buchhandlung gehen :-).